Freude über Bayerischen Verdienstorden

Der Bayerische Verdienstorden wird seit 1957 „als Zeichen ehrender und dankbarer Anerkennung für hervorragende Verdienste um den Freistaat Bayern und das bayerische Volk“ vergeben. Die Zahl der lebenden Ordensträger ist auf 2000 begrenzt.

In diesem Jahr wird am kommenden Mittwoch, 27. Juni 2018 im Antiquarium der Residenz München der bayerische Verdienstorden an 64 Menschen verliehen.

Mit großer Freude und Dankbarkeit darf ich mich nun mit geschätzten Kollegen wie Franz-Xaver Bogner,  und Django Asül zu den Geehrten zählen.

Ich freue mich, daß ich in fast 40 Jahren als Liedermacher und Live-Musiker so vielen Menschen meine Lieder näher bringen durfte… aber auch in mehr als drei Jahrzehnten in meinen Fernsehformaten so viele spannende Gesprächspartner haben durfte, angefangen bei „Live aus dem Alabama“, bei der ARD-Show „Dingsda“, über viele Jahre bei „Aufgspuit“ bis hin zu „Gipfeltreffen“, das seit 16 Jahren mit stabil großem Zuspruch der Fernsehzuschauer läuft.

Es ist ein großes Geschenk, seine eigenen Lieder, Gedanken und Ideen auf der Bühne und im Fernsehen verwirklichen zu dürfen und dafür eine so hohe Anerkennung zu erfahren.

Aus dem Süden von meim Herzen

Werner