GÄSTEBUCH

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
529 Einträge
Oliver Heinlein schrieb am 25. November 2017 um 10:14:
Lieber Werner, ich hätte niemals gedacht, dass ich als treuer "Live aus dem Alabama"- Zuschauer der 1980er über 30 Jahre später mit meinem Sohn ein Konzert von dir besuchen dürfte. Wir beide waren vom Abend im Kornhaus in Kempten wahrscheinlich genauso beeindruckt wie du und dei Bua. Vielen Dank für den tollen Abend. Wenn ihr wieder nach Kempten kommt, kommen wir auch wieder. Versprochen!
Sepp Kanzian schrieb am 24. November 2017 um 23:25:
Kempten 24.11. Ein toller Abend! Was Du Deinen Gitarren für Klänge entlockst „gigantisch“ . Das Duett mit Valentin an seiner Gitarre „wow“ DANKE
Michl schrieb am 24. November 2017 um 23:11:
Servus Werner, Servus Valentin, Ein herzliches Vergelts Gott an euch für 2.5 Stunden wohlfühlathmosphäre im Kornhaus!Direkte, ehrliche, handgemachte und gabenreiche Musik! Dankschea aus Rosshaupten
Astrid schrieb am 24. November 2017 um 22:35:
Auch wir hatten einen schönen Abend mit Dir und Deinem Sohn Valentin im Kornhaus in Kempten und für uns fühlte es sich wie ein privates Treffen mit lieben Freunden an 😊, Danke dafür ♥
Strega schrieb am 24. November 2017 um 19:26:
Lieben Dank Euch beiden, Werner und Valentin, für den heimeligen Abend in Aschaffenburg. Bin zur Zeit in Reha in Bad Steben. Der Abend "bei Euch" war noch einmal ein schöner Abschluss vor der Fahrt hier her! Tickets für "Süden 2018" in Hanau wurden gerade eben geordert! Grazie e rivediamo!!! Genießt noch Eure Tour und ich wünsche Euch eine schöne Vorweihnachtszeit. Hier weihnachtet es schon sehr und Schnee wurde angekündigt... Alles Liebe!
Hilla schrieb am 23. November 2017 um 08:03:
Ein sehr schöner Abend gestern im Bockshorn. Ganz besonders hat mir die Neuauflage von Deppen mit Sohn Valentin gefallen. Dieses Lied von dem ich auch die CD habe, hab ich mir schon mal gewünscht, kam dann aber leider nicht... Ist ja auch kein Wunschkonzert. Darum habe ich mich jet6zt doppelt gefreut in der neuen Version. Freu mich schon auf Röttingen. Gute Zeit, auch für Valentin alles Gute und viel Erfolg ! Hilla
Jasmin schrieb am 22. November 2017 um 23:52:
Und auch endlich daheim angekommen. Wie immer ein grandioser Abend. Mit Liedern die ich schon länger nicht mehr gehört hab, vielen Dank dafür. Und auch dafür das Valentin mit ins Boot geholt wurde. Einfach super! Ein ganz ein netter genau wie der Papa. Wünsch euch alles Gute. Mir seng uns nächstes Jahr in München. Liebe Grüsse aus der Rhön. Jasmin mit Pipes im Herzen (er war wie immer mit dabei) ;*
Susanne schrieb am 22. November 2017 um 23:43:
Lieber Werner,vielen Dank für diesen tollen Abend im Boxhorn! Es hat mir sehr gut gefallen.Auch die musikalische Einlage von Valentin war super. Er hat eine sehr schöne Stimme und ich wünscheihm viel Erfolg! Freue mich schon auf nächsten Sommer auf der Burg Wertheim. Bis dahin alles Gute! Liebe Grüße, Susanne
Harald schrieb am 22. November 2017 um 23:32:
Ein wunderbarer Abend bei Dir und mit Euch. Nach Jahrelanger Begleitung deines musikalischen Schaffens haben wir heute in Würzburg eine sehr private Atmosphäre erlebt mit Aussagen die mir aus dem Herzen sprechen. Werner, Valentin und Anna "ich wünsch Euch Zeit". Liebe Grüße
Betty schrieb am 22. November 2017 um 23:01:
DANKE für den tollen Abend mit grandiosem Auftritt in heimeliger Atmosphäre!
Klaus R. schrieb am 22. November 2017 um 22:47:
Toller Auftritt im Boxhorn. Fast schon familiäre Stimmung! Super: die sehr persönlichen Worte vor dem letzten Lied. Vielen Dank
Bernhard Fuchs schrieb am 20. November 2017 um 12:01:
E c h t h ie i t und E i n f a c h h h e i t ,wo das zusammenkommt, kann sich das Große und Grosßartige in seiner besonderen Ausstrahlung zeigen!So wie in eurem Konzert, lieber Werner und Valentin, in Schaffenburg, wo diese Echtheit in Form menschlicher Wärme,Präsenz,Spielfreude und den berührenden Liedern uns zutiefst eereichten.Und die Einfachheit, ohne riesigen technischen Aufbau, welche die sehr persönlichen, feinen und leisen, bishin zu ganz stillen! Momenten möglich gemacht hat! Von Herzen Dank!!
Hubertus Roth schrieb am 19. November 2017 um 04:29:
Ein Gedanke zum Momentnsammler mit dem Titel "Der Moment" Augenblicke.... Sie fliegen vorbei, wir merken es kaum, es sind die schönsten Momente, sie füllen den Raum, Versucht, schon immer beim nächsten zu sein, verpassen wir den wesentlichen, der eigentlich könnte bei uns sein. (von Pauline N., 15 J., kurz danach an Leukämie verstorben. Gehört im BR) Im Konzert reihen sich Fülle von Augenblicken aneinander: Jeder Ton eine Freude, jedes Wort ein Genuss für das Ohr! Wie am Freitag in Aschaffenburg (17.11.17) im Hofgarten!
Fotografie Losert - Andreas Losert schrieb am 18. November 2017 um 11:16:
Servus Werner und Valentin, es war eine tolle Überraschung die Ihr uns da beschert habt. Martin nicht mit auf der Bühne zu sehen war etwas ungewohnt, ja, aber Valentin macht auch ein super Bild neben deiner Person. Authentisch und eine sehr außergewöhnliche Stimme - super Valentin! Freuen uns schon mehr von dir zu hören und dich weiterhin auf den Bühnen zu sehen. Die Bilder vom Auftritt Nürnberg, Gutmann: www.fotografie-losert.de/werner-schmidbauer-solo-live Servus machts gut und bis bald - LG Andreas
Fritz und Moni schrieb am 18. November 2017 um 10:59:
Dank für den schönen Abend am 16.11.2017 in Aschaffenburg. Schön wenn Vater und Sohn so harmonisieren. Der Abend hatte ein wenig Lagerfeuerstimmung. Deine Musik begleitet uns jetzt schon durch viele Jahre und Hochs und Tief. Es war das 3. Konzert. Wir waren traurig über die Pause, aber nach kurzer Zeit stand ja der Termin in Aschaffenburg schon fest und eben habe ich feststellt, dass die Süden Tour auch nach Hanau kommt. Wir freuen uns darau. Viele Grüße Moni und Fritz
Carola und Hubert schrieb am 18. November 2017 um 08:24:
Liebe Schmidbauers, danke für den wunderschönen Abend gestern im Hofgarten. Altes und Neues gemixt, wie gefühlvoll, lustig und auch spannend, was wir die nächsten Jahre noch erwarten können. Nach dem Hinweis auf "Süden2018" haben wir noch gestern Abend für das Konzert in unserer Heimatstadt Karten besorgt. Wir sehen euch in Regensburg.
Karin schrieb am 17. November 2017 um 16:58:
vielen Dank für diesen großartigen Abend, gestern im Hofgarten. "I bin Momentensammler" - mein absolutes Lieblingslied...obwohl das sehr bescheiden von dir ist, denn...du bist auch ein "Momentenschenker"! Jemand, der seine Momentaufnahmen mit anderen teilt und damit Auszeiten vom Alltag schenkt. Und doch hat es intensiv mit meinem Leben zu tun. ...Und du bist ein "Bewusstmacher", Impulsgeber dafür, das Gestern, Vorhin, Nachher, Gleich, Morgen...nicht wichtiger zu nehmen als das Jetzt! Und ein "Erinnerer", mit deinen Geschichten, an ähnliche Momente in meinem Leben. Das Lied für deinen Vater hat mich sehr berührt. Ich war 17 als ich meine Mutter verlor...Deine Musik, gepaart mit den wunderbaren Texten finde ich jedenfalls sehr inspirierend. Auch wenn der Moment "scho vorbei is", der Abend wird noch lange nachwirken. Vielen Dank auch deinem Sohn - schön dass da etwas Wertvolles "nachwächst" Mit dankbaren und herzlichen Grüßen von Karin
Stefan schrieb am 17. November 2017 um 15:29:
Lieber Schmidi schee woars gestern im Hofgarten in Aschaffenburg. Wünsche dir und deinem Sohn für heute Abend eine weitere, tolle Veranstaltung. Bis zum nächsten Gipfeltreffen in Aschaffenburg. Herzliche Grüße Stefan
Anja schrieb am 17. November 2017 um 12:12:
Ich bin immer noch ganz verzaubert von diesem wunderschönen Abend. So viele Lieder berühren mich ganz tief in meinem Herzen. Werner und Valentin,sehr schön! Und ihr Leute, lasst uns versuchen die Welt durch unsere Liebe friedvoller zu machen. Ich sag auch bis bald,in Wertheim.
Petra schrieb am 17. November 2017 um 08:33:
Ein wunder-, wunderschönes Konzert gestern im Hofgarten. Eine sehr gute Mischung alter und neuer Lieder. Streicheleinheiten für Herz und Seele, Emotionen werden geweckt. Auch Valentin bringt sich sehr gut mit ein. Wünsche Euch noch viele tolle Momente und bis bald mal wieder.