Liebe Freundinnen und Freunde unserer Musik

bevor wir euch über unsere Haltung, Gedanken und aktuellen Planungen in Bezug auf unsere Musik in diesen Live-Konzert-freien Zeiten informieren, ausnahmsweise erstmal Werners aktuellen Gipfeltreffen-Termine (weil die halt unmittelbar bevorstehen und Gottseidank feststehen!):

Endlich werden die brandneuen Osterfolgen ausgestrahlt.

Karfreitag, 2. April, 17:45:      Gipfeltreffen mit Helmfried von Lüttichau auf der Bodenschneid

Ostermontag, 5. April, 17:45: Gipfeltreffen mit Hannes Ringlstetter auf der Hohen Kisten

Zwei ganz wunderbare und außergewöhnlich offene Gipfelgespräche. Auf keinen Fall verpassen!

Alle Infos dazu unter https://www.wernerschmidbauer.de/tv/

WO WIR MUSIKALISCH STEHEN:

Ostern steht vor der Tür und damit ist es ein Jahr her, dass das Virus unsere gesamte Lebensrealität verändert hat. In unserem Fall bedeutet das, alle unsere musikalischen Pläne, unsere lang geplanten Vorhaben und Projekte sind Makulatur, konnten oder können so nicht stattfinden, mussten und müssen immer noch den Gegebenheiten angepasst, verschoben oder abgesagt werden.

Das macht natürlich etwas mit uns. Quasi von heute auf morgen seinen Beruf als Musiker nicht mehr ausüben zu können, ist ein harte Erfahrung, alle die jemals von Arbeitslosigkeit betroffen waren, wissen das.

Wir versuchen, in dieser Zeit das Positive zu sehen, zu agieren statt nur zu reagieren, zu verstehen, uns einzubringen in den nicht immer ausgewogenen und bei Weitem nicht ausreichenden Diskurs. So hatten wir zum Beispiel die Gelegenheit, im Rahmen einer sehr ambitionierten Konzertreihe des RFO (Regional Fernsehen Oberbayern) bei einem Podiumsgespräch dem bayerischen Staatsminister für Wissenschaft und Kultur, Bernd Sibler, unsere Einschätzungen zur Lage der Kultur und der Kulturschaffenden zu erläutern.

https://www.rfo.de/mediathek/video/sued-sound-20-konzerte-im-ballhaus-rosenheim/

Dabei ist es uns sehr wichtig, nicht einfach die Politik(er/innen) anzuklagen, in einer Situation, in der wohl keiner wirklich mit den Damen und Herren tauschen möchte, sondern differenziert aber bestimmt immer wieder darauf hinzuweisen, dass uns – abseits von allen persönlichen Nöten – etwas abhanden zu kommen droht, was wir für essenziell und absolut „systemrelevant“ in unserer Gesellschaft halten.

Wir glauben fest daran, dass es möglich ist, Kultur zu „erlauben“, in einem Rahmen und unter Bedingungen, die niemanden gefährden, bei denen das Risiko messbar sogar weit unter dem liegt, was zur Aufrechterhaltung der allgemeinen Berufstätigkeit in weiten Teilen unserer Wirtschaft täglich in Kauf genommen wird.

Unterdessen machen wir was machbar und sinnvoll ist, wir versuchen, die kommende wärmere Jahreszeit zu nutzen, um Konzerte im Freien zu machen, ins Freie zu verlegen, an Plätze, an denen bei Einhaltung aller Auflagen Veranstaltungen durchführbar sind.

Da auch das nur sehr eingeschränkt planbar ist und sich sehr kurzfristig ändern kann, bitten wir euch, euch nicht nur über unsere Webseiten, sondern auch über die der regionalen Veranstalter immer wieder zu informieren wie der Stand der Dinge ist. Unsere Riesenbitte an Euch: WENN es Veranstaltungen gibt, traut euch, kauft euch Karten, geht hin – alle Kulturschaffenden, Veranstalter, Techniker, alle Beschäftigten im weiten Feld der Kultur werden es euch danken. Und ihr könnt sicher sein, es wird alles getan, das Risiko bei solchen Begegnungen so gering wie irgend möglich zu halten.

WAS WIR PLANEN:

Das einmalige DUO-KONZERT

Eigentlich war es schon für letztes Jahr vereinbart, das erste (und bisher einzige geplante) Duo-Konzert seit Beginn unserer Duo-Pause 2016: auf der Festung in Kufstein!

Zunächst wurde es um ein Jahr verschoben, nun gehen wir davon aus, dass es auch diesem Mai nicht durchführbar sein wird. Deshalb wird es stattdessen ein Konzert im Rahmen des Rosenheimer Strandkorb Open Airs geben:

Am 07.JULI 2021 im Mangfallpark

 

SCHMIDBAUER & KÄLBERER laden ein: GEORG RINGSGWANDL

Wie seit vielen Jahren schon (ausser letztes Jahr natürlich) laden wir uns wieder einen Gast ein, mit dem zusammen wir ein kleines Unikat erschaffen: ein Programm, dass es nur ganz wenige Male zu erleben gibt, dieses Jahr genau zweimal, einmal davon natürlich wie immer am Münchner TOLLWOOD FESTIVAL.

Do 15.07.2021 Mühldorf Haberkasten Festival

Fr 16.07.2021 München TOLLWOOD Festival

WERNER SOLO

Nach einer wunderschönen Solo-Tour mit 60 Konzerten vor gut zwei Jahren und dem jähen Ende der SÜDEN2-Tour im März letzten Jahres fiebere ich buchstäblich auf die Wiederaufnahme meiner „Bei mir“-Tour hin. Viele Konzerte sind mehrfach verschoben worden oder in der Warteschleife, deshalb hier erstmal eine die geplanten Termine bis Ende Juli. Viele Termine, wie z.B. Wien, Berlin und Schrobenhausen, mussten auch auf den Herbst2021 oder Winter/Frühjahr 2022 verschoben worden. Falls Ihr euer Konzert, dass verschoben wurde, hier nicht findet, bitte informiert euch beim Veranstalter oder auf Werners Homepage unter https://www.wernerschmidbauer.de/tour/

Wir bitten euch auch, angesichts der Entwicklungen und aktuellen politischen Entscheidungen, jeweils kurzfristig zu prüfen, ob und wie die Veranstaltung stattfindet.

 

14.05.21 Straubing, Markmillersaal

16.05.21 Arzbach, Kramerwirt

21.05.21 Hallstadt b. Bamberg, Kulturboden

23.05.21 Nürnberg, Gutmann

28.05.21 Cham, Strandkorb-Open-Air, Stadthallenstadion

29.05.21 Plattling, Magdalenendach (18:00 Uhr wg. CL-Finale)

04/05.06.21 Lauf, Dehnberger Hoftheater

06.06.21 Coburg, Rosengarten hinter dem Kongresshaus

10.06. Bergen/ Hochfelln, Mittelstation-Open-Air

11.06.21 Bad Tölz, Musik-Open-Air

12.06.21 Garmisch-Partenkirchen, U 1 Kurpark Open Air

13.06.21 Landsberg am Lech, neue Mittelschule

15.06.21 Ebersberg, Alter Speicher (BR-Fernsehaufzeichnung)

17.06.21 Augsburg, Messe/ Strandkorb-Open-Air

18.06.21 Landshut, Prunksaal

24.06.21 Passau, Flying Circus Festival

25-06.21 Bayreuth, Festival am Kulturkiosk

26.06.21 Kulmbach Innenhof des Brauereimuseums

27.06.21 München, Innenhof des Deutschen Museums

03.07.21 Stuttgart, Renitenztheater

11.07.21 Seemannshausen, Open-Air

24.07.21 Waldkirchen, TSV Stadtpark Festival

31.07.21 Garmisch-Partenkirchen, Wank Bergkonzert

MARTIN SOLO

Martin hat im Februar sein neues Album INSIGHTOUT veröffentlicht, das bisher noch nie LIVE zu hören war. Da die Situation ja nach wie vor unübersichtlich ist, habt ihr die EINMALIGE GELEGENHEIT, dem CD-Präsentations-Premieren-Konzert LIVE im ALTEN KINO EBERSBERG beizuwohnen. Die Ebersberger um Markus Bachmeier haben ein wunderbares Konzept entwickelt, das weit mehr ist als ein Streaming-Konzert. Mit Vorbericht, Moderation und bester Ton- und Videotechnik wird der Stream zum Film! Gegen einen moderaten Eintrittspreis, der den Abend für alle Beteiligten auch auf eine wirtschaftlich vernünftige Basis stellt, könnt ihr Martins „neue Musik aus der Stille“ erstmals in einem konzertanten Rahmen erleben. Special Guest: Fany Kammerlander – Cello

https://kultur-in-ebersberg.de/programme/altes-kino/

Einige weitere geplante Termine:

Sa 15.05.2021 Ingolstadt NEUN (Open Air)

Di  18.05.2021 Lenggries Kramerwirt

Sa 22.05.2021 Traun (A) Spinnerei

Do 22.07.2021 Lindau Zeughaus

Sa 31.07.2021 Garmisch Kurpark Open Air (Michael-Ende-Park)

Sa 07.08.2021 Nürnberg Katharinenruine (Geburtstagskonzert!)

(alle Termine: http://www.martinkaelberer.com/events )

Wir freuen uns und hoffen drauf, euch bei einer dieser Gelegenheiten zu sehen, bleiben optimistisch dass es klappt und grüßen euch herzlich … aus dem Süden unserer Herzen!

 

Werner & Martin