WO BLEIBT DIE MUSIK – EDITION 2021

Liebe Freunde, Kulturdarbende und Momentensammler,

erstmal hoffe ich, dass Ihr gesund und wohlgemut ins Jahr 2021 rübergekommen seid und wünsche euch ein gutes, gesundes und fröhliches Neues Jahr mit ganz vielen schönen Momenten… und hoffentlich auch möglichst bald wieder mit der Möglichkeit, auf Konzerte zu gehen,  Kultur live und möglichst unbeschwert zu genießen.

WO BLEIBT DIE MUSIK??

Aus aktuellem Anlass und verordneterweise haben Martin Kälberer und ich gerade eine sehr ruhige Zeit und dadurch auch die Gelegenheit, in älteren Aufnahmen und Clips zu stöbern… dabei ist uns das in Istanbul gedrehte Video zu unserer letzten Studio-CD „Wo bleibt die Musik?“ aus dem Jahr 2013 in die Hände, bzw. Augen und Ohren gefallen.

Komplett verblüfft, wie sehr dieses Lied unsere jetzige Zeit mit ihren Sonderheiten und Problemen trifft, hatten wir fast hatten den Eindruck, der Text ist eigentlich sieben Jahre zu früh geschrieben worden und nimmt die aktuelle Situation von uns Musikern (und Musikhörenden) ein wenig vorweg.

Wir haben uns sofort und spontan in Martins Studio getroffen und den Song mit leicht überarbeitetem Text nochmal frisch eingespielt. Entstanden ist eine Unplugged-Version, die wir euch als unser gemeinsames Statement zu dieser nicht nur für uns Musiker anspruchsvollen Zeit nicht vorenthalten wollen: „Wo bleibt die Musik?“

https://www.youtube.com/watch?v=AhYyBzQKszA

Wenn euch das Lied in dieser Version taugt, bitte teilt den Link zum Video mit möglichst vielen Menschen, der Song muss raus in die Welt und momentan gibt’s ja live keine Möglichkeit dafür… 

 

Ebenfalls in Martins Studio ist in den letzten Monaten eine sehr persönliche, sehr ruhige, beinahe meditative Solo-Platte von Martin entstanden, die es ab Ende Februar als CD und als Vinyl zu kaufen gibt – am besten über Martins Webshop, wo man sie auch schon vorbestellen kann. BLICK NACH INNEN UND NACH AUSSEN: INSIGHTOUT

Einen kleinen Vorgeschmack findet ihr hier: INSIGHTOUT PART I

KONZERTE:

Gerade erst ist ja der Lockdown verschärft worden und es ist weniger denn je absehbar, wann es tatsächlich wieder Live-Konzerte geben wird. Wir sind natürlich dran und unser Team arbeitet hart an möglichen Terminen, die aber dann leider doch immer wieder verschoben werden müssen, aber… Aufgeb‘n werd am Schluss!

Bitte schaut regelmäßig auf unseren Homepages in die Terminseiten, informiert euch über Aktuelle Verlegungen, sobald wir was wissen, erfahrt Ihr es über unsere Homepages.

Aus dem Süden von meim Herzens,

Werner